Legal
SOCIAL
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon

© 2018 Tamandua GmbH | All Rights Reserved

ABOUT

Tamandua GmbH

Räffelstrasse 32

CH-8045 Zürich

Tel: +41 43 535 60 60

info@tamandua.ch

news

February 22, 2018

January 24, 2018

January 9, 2018

December 22, 2017

November 20, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Innosuisse x Tamandua

February 22, 2018

1/4
Please reload

Empfohlene Einträge

Demografischer Wandel X Digitalisierung

October 31, 2017

Die Herausforderung: Immer ältere Arbeitnehmer und neuere Technologien

 

Firmen sind konfrontiert mit einer immer älter werdenden Belegschaft sowie dem Fachkräftemangel. Mit der Pension der Babyboomers droht Verlust von Wissen, Netzwerk und Kundennähe. Gleichzeitig müssen sich Firmen mit der Digitalisierung oder digitalen Transformationen auseinanderzusetzen. Sei es eine App für die Kundschaft, ein Newsletter per Email, Roboter im Lager, Online-Buchung eines Service-Termins bis hinzu automatisierten Datenanalysen. Vor allem beim externe Firmenbild wird darauf geachtet, dass der Auftritt modern und digital wirkt. Oft auch getrieben vom FOMO Phänomen (Fear Of Missing Out, die Angst etwas zu verpassen). Innovationsdruck in Zeiten von stetem Wandel stellt Unternehmen vor strategische und operationelle Herausforderungen.

 

Die Chance: Eine agile Organisationen

 

Wie können Firmen erfolgreich neue Technologien in bewährte Abläufe integrieren? Oder neue Geschäftsmodelle entwickeln ohne dabei an  den Mitarbeitern vorbei zu digitalisieren? Eine agile Organisation erlaubt es der Firma in disruptiven Zeiten zu navigieren und schnell auf Veränderungen im Markt zu reagieren.

 

1. Schnelle Umsetzung

Überschaubare Zeitabstände und frühes Entwickeln von Prototypen machen eine agile Organisation aus.

  • Projekt und prozessbasiertes Arbeiten

  • Klare Kommunikation und kurze Entscheidungswege

  • Schnelle Ergebnisse helfen frühzeitiger Fehlererkennung

 

2. Offene Unternehmenskultur

Umsetzungsstarke Firmen schaffen durch professionelle Führung und offene Vertrauenskulturen Raum für Innovation und Kreativität.

  • Transparenz: Fehler offen ansprechen um gemeinsam daraus lernen

  • Spielraum für individuelle Ideen und Umsetzungen geben

  • Wissen (das grösste Gut) teilen

 

3. Einbezug aller Generationen

Die Mitarbeiter jeden Alters stehen in der Mitte des digitalen Wandels und müssen sich immer wieder neu einstellen damit das Zusammenspiel von Bewährtem und der Digitalisierung von Dingen funktioniert.

  • Unternehmen sind gefordert bestehendes Wissen und die Mitarbeiter in Transformationsprozesse einzubeziehen. Einbindung schenkt Vertrauen und hilft bei der langfristigen Umsetzung.

  • Nutzen Sie die Erfahrung älterer Mitarbeiter und sowie Ideen der Jüngeren um den Kunden von Morgen anzusprechen.

Tamandua

Für die Organisationsentwicklung wendet Tamandua die Human Centered Business Engineering (HCBE) Methode an. Lösungen zur Weiterentwicklung werden hier mit den Menschen im Zentrum erarbeitet. Mit gezielten Massnahmen und unter dem Ansatz „Innovativ über Generationen“ verhelfen wir Firmen ihr bestehendes Potential besser zu nutze um zukünftige Herausforderungen zu bewältigen. Buchen Sie ihre Tamandua-Session hier.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter